So ändern Sie Farbschemata in Vim

Vim ist ein Texteditor, mit dem alle Arten von Klartext bearbeitet werden können, insbesondere zum Schreiben und Bearbeiten von Programmen. Es ist auch einer der anpassbaren Texteditoren, die im Linux-Betriebssystem häufig verwendet werden.

Die passende Farbe im Editor hilft Ihnen, Fehler im Code zu kategorisieren, zu analysieren und zu identifizieren. Sie können die im Softwarepaket enthaltenen Farbschemata ändern oder vim-Designs installieren.

Wir werden Vim-Farbschemata in Centos 7 oder 8 verwenden und einstellen. Obwohl das Tutorial auf Centos 8 vorbereitet ist, ist das Verfahren für alle Linux-Distributionen gleich.

Voraussetzungen

1. Vim-Texteditor

Die minimale Version von CentOS kommt nicht mit vim. Sie müssen es installieren.

sudo yum install -y vim

2. Terminal- oder SSH-Zugriff auf Ihren Server

Standardfarbschema anzeigen und ändern

Bei der Standardinstallation gibt es eine Reihe von vim-Farbschemata. Vim-Farbschemata sind Eingerichtet im Verzeichnis /usr/share/vim/vim*/colors.

Um eine Liste der gebrauchsfertigen Designs anzuzeigen, öffnen Sie ein beliebiges Dokument mit dem Vim-Editor, verwenden Sie:

:colorscheme [space] [crtl+d]

Vim-Standardfarbschema

Um beispielsweise zum Farbschema Dunkelblau zu wechseln, verwenden Sie:

:colorscheme darkblue

Farbschema - dunkelblauFarbschema – dunkelblau
Farbschema - delekFarbschema – delek

Themen herunterladen und anwenden

Themes sind im Grunde eine Mischung aus verschiedenen Farben, die sich gut anfühlen und aussehen. Es gibt eine Vielzahl von Farbthemen, die Ihren Anforderungen entsprechen können. Sie finden und Vim-Themen herunterladen von GitHub oder Websites wie vimcolors.

In den folgenden Schritten werden wir das Nirvana-Farbschema herunterladen und verwenden.

1. Suchen Sie zuerst den Ordner, in dem das vim-Farbschema während der Installation gespeichert ist.

$ sudo find / -iname colors

Die Farben werden im Verzeichnis /usr/share/vim/vim74/colors/ gespeichert.

2. Herunterladen Nirwana von seiner Github-Seite.

$ sudo yum install –y git
$ git clone https://github.com/duckwork/nirvana.git

3. Verschieben Sie die Schemakonfiguration nach /usr/share/vim/vim74/colors/

$ sudo mv nirvana/colors/nirvana.vim /usr/share/vim/vim74/colors/

4. Öffnen Sie eine beliebige Datei und suchen Sie einfach nach Nirvana, verwenden Sie:

:colorscheme nirvana

benutzerdefiniertes FarbschemaFarbthema anwenden – Nirvana

Um das zu machen dauerhaft ändern, aktualisieren Sie die .vimrc-Datei in /etc oder im Home-Verzeichnis des Benutzers.

Ändern Sie unterhalb der Zeile den Namen Ihres bevorzugten Farbschemas:

colorscheme colorscheme_name

Um die Syntaxhervorhebung zu aktivieren, verwenden Sie:

syntax on

Fazit

Ein Farbschema kann Ihre Erfahrung mit jedem Texteditor dramatisch beeinflussen. Dieses Tutorial führt Sie dazu, Farben in vim auszuwählen und anzuwenden und Ihre Aufgabe auf einfachere Weise zu erledigen.