5 Möglichkeiten, IntelliJ IDEA auf Ubuntu zu installieren

Der IntelliJ IDEE ist eine Open-Source-IDE (Integrated Development Environment) zur Entwicklung von Java-Anwendungen. Es wird von Jetbrains entwickelt und gewartet, einem Unternehmen, das auch für die Entwicklung von PyCharm IDE bekannt ist. Es wird geschätzt, dass über 70 % der Java-Entwickler IntelliJ IDE anderen IDEs wie Eclipse vorziehen.

In diesem Handbuch führen wir Sie durch verschiedene Möglichkeiten zur Installation von IntelliJ IDEA auf Ubuntu 20.04 LTS. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Handbuchs ist IntelliJ 2020.2 die neueste Version von IntelliJ.

IntelliJ ist in 3 verschiedenen Editionen erhältlich:

  1. Die IntelliJ IDEA Community Edition
  2. IntelliJ IDEA Ultimate Edition (Eine kostenpflichtige Version mit Zusatzfunktionen)
  3. IntelliJ IDEA Educational (Eine ultimative Edition, aber kostenlos für Studenten und Fakultätsmitglieder)

Voraussetzungen

Stellen Sie vor der Installation von IntelliJ IDE sicher, dass Java auf dem Ubuntu 20.04-System installiert ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen, um alle erforderlichen Pakete zu installieren.

1) Installieren Sie IntelliJ mit dem Ubuntu Software Center

Dies ist die am meisten empfohlene Methode zur Installation der IntelliJ IDE unter Ubuntu. Es ist einfach und schnell. Sie müssen lediglich das Ubuntu Software Center starten und wie unten gezeigt nach IntelliJ IDE suchen. Erwartungsgemäß werden die drei Editionen aufgelistet. Wählen Sie Ihre bevorzugte Edition aus, indem Sie darauf klicken.

Hier haben wir uns für die Auswahl der Gemeinschaftsausgabe das ist die kostenlose version.

Suchen und wählen Sie IntelliJ im Ubuntu Software Center

Klicken Sie im nächsten Schritt auf das ‘Installieren‘, um den Installationsvorgang zu starten. Bei einer stabilen Internetverbindung sollte dies einige Minuten dauern.

Klicken Sie hier, um IntelliJ zu installieren Klicken Sie hier, um IntelliJ zu installieren

2) Installieren Sie IntelliJ auf Ubuntu mit Snap

Snap-Pakete sind universelle vorgefertigte Softwarepakete, die mit Bibliotheken und Abhängigkeiten geliefert werden, die für das Softwarepaket erforderlich sind. Sie sind verteilungsunabhängig und können auf jeder größeren Linux-Distribution installiert werden. Snaps sind beliebt, da sie während der Installation keine Abhängigkeiten erfordern und so den Installationsprozess reibungslos und fehlerfrei gestalten.

Für Ubuntu 18.04 und 20.04 ist Snap bereits aktiviert. Andere Distributionen mit aktiviertem Snap sind auch KDE Neon und Solus 3 und spätere Versionen.

Um die Community Edition zu installieren, führen Sie den folgenden Befehl aus:

$ sudo snap install intellij-idea-community --classic

Führen Sie für die Ultimate Edition Folgendes aus:

$ sudo snap install intellij-idea-ultimate --classic

Rufen Sie schließlich für die Educational-Version den Befehl auf:

$ sudo snap install intellij-idea-educational --classic

Dies sollte einige Minuten dauern und reibungslos ablaufen.

3) Installieren Sie IntelliJ mit Flatpak

Genau wie Snaps ist Flatpak ein weiteres universelles Softwarepaketierungsformat, das es einfach macht, Softwareanwendungen zu installieren, ohne sich um Abhängigkeiten kümmern zu müssen.

Wie bei Snap müssen Sie zunächst sicherstellen, dass flatpak auf Ihrem Ubuntu-System aktiviert ist. Gehen Sie als nächstes zur Flathub-Site – einem AppStore für Flatpaks – und suchen Sie wie gezeigt nach IntelliJ IDE.

Installieren Sie IntelliJ von FlatpakInstallieren Sie IntelliJ von Flatpak

Klicken Sie auf ‘Installieren’ um das Flatpak-Paket herunterzuladen. Gehen Sie nach dem Herunterladen zum Download-Verzeichnis und führen Sie den folgenden Befehl aus, um IntelliJ zu installieren.

$ sudo flatpak install com.jetbrains.IntelliJ-IDEA-Community.flatpakref

4) Installieren Sie IntelliJ von einem inoffiziellen PPA

Um IntelliJ auf Ubuntu und anderen Ubuntu-Varianten wie Mint, Elementary Os und Zorin zu installieren, können Sie ein inoffizielles PPA die von Marcel Kapfer entwickelt und gepflegt wird. Dies funktioniert unter Ubuntu 16.04 und späteren Versionen und anderen darauf basierenden Distributionen.

Um IntelliJ über das inoffizielle PPA zu installieren, führen Sie Folgendes aus:

$ sudo add-apt-repository ppa:mmk2410/intellij-idea
$ sudo apt-get update
$ sudo apt install intellij-idea-community

HINWEIS: Sie können die Community-Edition nur mit dem PPA erhalten und keine anderen Editionen.

5) Installieren Sie IntelliJ mit Ubuntu make (nur für Ubuntu)

Falls Sie es nicht wussten, Ubuntu machen ist ein Befehlszeilentool, mit dem Benutzer die neuesten Versionen von IDEs wie Pycharm und Android Studio installieren können. Zum Glück ist IntelliJ eine der unterstützten IDEs. Aber zuerst müssen Sie Ubuntu Make auf Ihrem System installieren.

Führen Sie dazu zunächst den Befehl aus:

$ sudo apt install ubuntu-make

Führen Sie den Befehl aus, um die IntelliJ IDEA-Community-Version zu installieren

$ umake ide idea

Führen Sie für die ultimative Version Folgendes aus:

$ umake ide idea-ultimate

Dies dauert einige Zeit und etwas Geduld wird genügen.

Starten von IntelliJ

Um IntelliJ unter Ubuntu zu starten, verwenden Sie die Anwendung, um wie gezeigt danach zu suchen. Klicken Sie dann auf das IntelliJ-Symbol.

Starten Sie IntelliJ unter UbuntuStarten Sie IntelliJ unter Ubuntu

Akzeptieren Sie als Nächstes die Lizenzvereinbarung, indem Sie das Kontrollkästchen in der linken Ecke abhaken und auf das klicken ‘Fortsetzen‘ Taste.

Akzeptieren Sie die IntelliJ .-LizenzAkzeptieren Sie die IntelliJ .-Lizenz

Im nächsten Schritt können Sie wählen, ob Sie anonyme Statistiken zur Nutzung der IntelliJ IDE an Entwickler senden möchten oder nicht. Wählen Sie Ihre bevorzugte Wahl.

wählen Sie anonyme Daten zu sendenWählen Sie, um anonyme Daten zu senden

Danach wird IntelliJ wie gezeigt initialisiert. Geben Sie ihm etwa 2-3 Minuten Zeit.

Starten von IntelliJ IDEAStarten von IntelliJ IDEA

Schließlich wird Ihnen der Begrüßungsbereich angezeigt. Klicken Sie auf ‘Neues Projekt‘, um mit der Erstellung Ihrer Java-Anwendungen zu beginnen.

Erstellen Sie ein neues Projekt in IntelliJKlicken Sie auf Neues Projekt, um ein Projekt zu erstellen

Fazit

Wir haben Sie durch die Installation auf IntelliJ IDEA IDE von JetBrains geführt. Wir hoffen, dass Sie jetzt mit der Installation der IDE vertraut sind und jetzt mit der harten Arbeit oder dem Programmieren von Java-Anwendungen beginnen können. Danke dass du dir die Zeit nimmst.