So installieren Sie Budgie Desktop unter Ubuntu

Der Wellensittich-Desktop ist eine schnelle, einfache und elegante Desktop-Umgebung. Es ist eine leichte Desktop-Umgebung, die Stabilität und ein traditionell aussehendes Ubuntu-Look-and-Feel kombiniert. Budgie Desktop wurde in C und auf Gnome-Basis geschrieben und wurde entwickelt von Nur Projekt und ist jetzt integriert mit Ubuntu Wellensittich.

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Budgie Desktop unter Ubuntu 18.04/20.04 installieren.

Ubuntu Budgie-Desktop installieren

Ubuntu Budgie ist in offiziellen Ubuntu-Repositorys enthalten, daher werden wir den APT-Paketmanager verwenden, um es zu installieren. Um Ubuntu Budgie zu installieren, führen Sie einfach die folgenden Befehle aus.

$ sudo apt update

$ sudo apt install ubuntu-budgie-desktop

So installieren Sie Budgie Desktop

Sie müssen Ihren bevorzugten Display-Manager auswählen. Wähle aus ‘lightdm‘-Option, um ein vollständiges Ubuntu Budgie-Desktop-Erlebnis zu genießen.

Display-Manager konfigurierenLightdm-Display-Manager auswählen

Die Installationsgröße von Ubuntu Budgie beträgt zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels ungefähr 680 MB. Inzwischen dauerte der Prozess close bis 10 Minuten. Starten Sie anschließend Ihr System nach Abschluss der Installation neu, damit Sie sich mit der neu installierten Desktop-Umgebung anmelden können.

$ sudo reboot

Während des Neustarts sehen Sie das Logo von Ubuntu Budgie wie abgebildet.

Ubuntu Budgie lädtUbuntu Budgie lädt

Klicken Sie auf dem Anmeldebildschirm wie abgebildet auf das Zahnradsymbol und wählen Sie ‘Ubuntu Wellensittich‘Schreibtisch.

Melden Sie sich mit dem Ubuntu Budgie-Desktop anWählen Sie die Budgie-Option, um sich anzumelden

Melden Sie sich an und genießen Sie den schlanken und beeindruckenden Budgie-Desktop. Meiner Meinung nach fühlt es sich recht leicht und einfach an zu navigieren. Die Benutzeroberfläche ist einfach umwerfend und die Fortbewegung ist ein Kinderspiel.

Budgie-Desktop unter Ubuntu 20.04Wellensittich-Desktop

So entfernen Sie Budgie-Desktop

Wenn Sie vom Budgie-Desktop nicht so beeindruckt sind und ihn vielleicht zusammen mit all seinen Komponenten entfernen und zum Standard-GNOME-Desktop zurückkehren möchten, führen Sie die folgenden Befehle aus.

$ sudo apt remove ubuntu-budgie-desktop ubuntu-budgie* lightdm
$ sudo apt autoremove

Außerdem müssen Sie den GNOME-Anzeigemanager wie gezeigt neu installieren:

$ sudo apt install --reinstall gdm3

Starten Sie als Nächstes Ihr Ubuntu-System neu und wählen Sie den GNOME-Anzeigemanager aus, um sich anzumelden.

Fazit

Solus-Benutzer können immer die neueste Version von Budgie genießen, sobald sie verfügbar ist. Probieren Sie es aus und teilen Sie uns mit, wie es gelaufen ist. Wir hoffen, Sie konnten die Budgie-Desktop-Umgebung auf dem Ubuntu-System installieren.