So installieren Sie Plex Media Server auf Fedora

Plex Media Server ist ein selbst gehostetes Mediaplayer-System zum Speichern Ihrer Filme, Shows, Musik und Fotos. Die Client-App wird verwendet, um diese Medien vom Server abzuspielen.

Anforderungen an den Plex-Medienserver empfehlen mindestens Intel Core i3 (oder gleichwertig) und mindestens 2 GB RAM für eine bessere Leistung.

Dieses Tutorial zeigt einfache Schritte, um Plex-Medienserver installieren an Fedora 32 System.

Installation von Plex auf Fedora

1. Aktualisieren Sie zuerst alle Pakete und ihre Abhängigkeiten, geben Sie Folgendes ein:

$ sudo dnf-Upgrade

2. Plex-Repository hinzufügen

Das Plex-Repository ist nicht in der Standardinstallation von Fedora enthalten. Fügen Sie also das entsprechende Repository mit dem Befehl tee hinzu:

$ sudo T-Stück /etc/yum.repos.d/plex.repo<3. Installieren Sie nun plex mit dem dnf-Befehl

$ sudo dnf install plexmediaserver -y

4. Dienst starten, aktivieren und prüfen

$ sudo systemctl starte plexmediaserver $ sudo systemctl enable plexmediaserver $ systemctl status plexmediaserver

5. Web-Zugang

Plex wird auf Port 32400 ausgeführt. Öffnen Sie Ihren bevorzugten Browser und geben Sie Ihre Server-IP-Adresse mit Port 32400 ein.

https://IHR_SERVER_IP:32400

Plex-Startseite

Die drei Optionen stehen zur Verfügung, um sich mit Google, Facebook und Apple anzumelden. Um Ihren eigenen Stream zu teilen, registrieren Sie sich.

Neues Konto erstellen - AnmeldenNeuen Account erstellen

Jetzt können Sie sich einloggen und Ihre eigenen Medien hinzufügen.

Melden Sie sich mit meinem Konto anMelden Sie sich mit Ihrem Konto an

So installieren Sie Plex mit Snap-On Fedora

Optional können Sie Einfach aus dem Snap Store installieren.

Installieren Sie zuerst Snap, wenn es nicht auf Ihrem installiert ist Fedora:

$ sudo dnf installiere snapd

So starten Sie den Snap-Dienst beim Booten:

$ sudo systemctl enable –now snapd.socket

Symlink für Snap to Point /var/lib/snapd/snap setzen:

$ sudo ln -s /var/lib/snapd/snap /snap

Installieren Sie nun plex mit snap, geben Sie Folgendes ein:

$ sudo Snap install plexmediaserver

Deinstallieren

Um Plex von der Fedora-Nutzung zu deinstallieren,

$ sudo dnf plexmediaserver entfernen -y

Fazit

Mit dem Plex können Sie Ihren eigenen Film, Live-Sitzungen, Shows und Musik hosten und teilen. Wenn Sie Plex auf Fedora installieren, vergessen Sie nicht, in den unteren Kommentarbereich zu schreiben.