So installieren Sie Ruby on Rails unter Ubuntu 20.04

Rubin und Schienen allgemein bekannt als “Rails” ist ein Open-Source-Webanwendungs-Framework. Rubin und Schienen Framework ist in der Programmiersprache Ruby geschrieben, die Ihnen hilft, leistungsstarke Websites und Anwendungen zu erstellen. Rails ist ein serverseitiges Webanwendungs-Framework, das dem MVC-Konzept folgt.

Im vorherigen Artikel haben wir die Ruby-Installation unter Ubuntu 20.04 besprochen. In diesem Artikel werden wir lernen, wie man Installieren Sie Ruby und Rails Rahmen auf Ubuntu 20.04.

Voraussetzungen

  1. Ubuntu-Server 20.04
  2. Ein Nicht-Root-Benutzer mit Sudo-Berechtigungen
  3. Internetverbindung zum Herunterladen von Paketen

Installieren Sie Ruby unter Ubuntu

Es gibt viele Möglichkeiten, Ruby installieren unter Ubuntu 20.04. In diesem Artikel verwenden wir Rbenv. Sie benötigen ein weiteres Tool ruby-build, um Ruby zu installieren.

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um Ihr Ubuntu 20.04 zu aktualisieren.

$ sudo apt-Update

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um Ruby-Abhängigkeitspakete zu installieren.

$ sudo apt installieren git curl libssl-dev libreadline-dev zlib1g-dev autoconf bison build-essential libyaml-dev libreadline-dev libncurses5-dev libffi-dev libgdbm-dev

Führen Sie nach der vollständigen Installation der Abhängigkeitspakete den folgenden Befehl aus, um beide zu klonen Rbenv und Rubin-Build Repositorys auf GitHub.

$ curl -sL curl -fsSL https://github.com/rbenv/rbenv-installer/raw/HEAD/bin/rbenv-installer | bash

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den Pfad in .bashrc festzulegen:

$ echo ‘export PATH=”$HOME/.rbenv/bin:$PATH”‘ >> ~/.bashrc $ echo ‘eval “$(rbenv init -)”‘ >> ~/.bashrc $ exec $SHELL

Jetzt können Sie jede verfügbare Version von Ruby mit Rbenv installieren. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die verfügbare Ruby-Version aufzulisten:

$ rbenv install -l

Sie erhalten die Ausgabe als:

Verfügbare Ruby-Version auflisten

Sie können jede Ruby-Version mit Rbenv installieren. In diesem example, ich werde Ruby 3.0.0 installieren. Um eine mit Ihrem System kompatible Version auszuwählen, ersetzen Sie die Versionsnummer.

$ rbenv installieren 3.0.0

Führen Sie nach Abschluss der Installation den folgenden Befehl aus, um die globale Variable festzulegen:

$ rbenv global 3.0.0

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Installation zu überprüfen:

$ Rubin -v

Sie erhalten eine Ausgabe ähnlich wie:

Ausgabe: Ruby 3.0.0p0 (2020-12-25 Überarbeitung 95aff21468) [x86_64-linux]

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Bundler zu installieren.

$ Gem Install Bundler

Installieren Sie NodeJS unter Ubuntu 20.04

Rails benötigt Javascript-Laufzeit, um eine Anwendung zu erstellen, daher müssen Sie die neueste Version von Node.js installieren.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um NodeJS Version 12-Repositorys zu installieren. Wenn Sie die neueste Version wünschen, können Sie NodeJS Version 14 installieren.

$ curl -sL https://deb.nodesource.com/setup_12.x | sudo -E bash –

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Nodejs zu installieren.

$ sudo apt install -y nodejs

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die nodejs-Version zu überprüfen:

$ Knoten -v

Sie erhalten die Ausgabe als:

Ausgabe: v12.20.2

Nach der Installation von nodejs müssen Sie den Garnpaketmanager installieren. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den gpg-Schlüssel für den Garnpaket-Manager hinzuzufügen.

$ curl -sL https://dl.yarnpkg.com/debian/pubkey.gpg | sudo apt-Schlüssel hinzufügen –

Fügen Sie das Repository für das Garnpaket mit dem folgenden Befehl hinzu:

$ echo “deb https://dl.yarnpkg.com/debian/ stable main” | sudo T-Stück /etc/apt/sources.list.d/yarn.list

Führen Sie schließlich den folgenden Befehl aus, um den Garnpaketmanager zu installieren.

$ sudo apt-get-Update && sudo apt-get install Garn

Installieren Sie Rails unter Ubuntu

Schienen kann mit dem Befehl gem install installiert werden. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Rails unter Ubuntu 20.04 zu installieren.

$ gem installierschienen

Sie können verwenden gem install rails –version= Befehl, um eine bestimmte Version von Rails zu installieren. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Rails-Installation auf Ihrem System zu überprüfen.

$ Schienen -v

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels ist die neueste Version von rails 6.1.3.

Ausgang: Schienen 6.1.3

PostgreSQL installieren

In diesem Artikel verwenden wir PostgreSQL um die Rails-Anwendung auszuführen. In Ubuntu 20.04 ist PostgreSQL im Standard-Repository verfügbar.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Postgres und Abhängigkeiten zu installieren:

$ sudo apt install postgresql postgresql-contrib libpq-dev -y

Sobald die Installation abgeschlossen ist, starten und aktivieren Sie den Postgres-Dienst, damit er nach dem Neustart automatisch gestartet wird.

$ sudo systemctl start postgresql $ sudo systemctl aktivieren postgresql

Der Postgres-Dienst wurde gestartet und aktiviert. Melden Sie sich nun bei der PostgreSQL-Shell an und erstellen Sie eine neue Rolle mit einem Passwort und den Berechtigungen erstelltb und Anmeldung. In diesem example Ich werde ‘linoxide_dev’ als Rolle verwenden.

$ sudo -i -u postgres psql

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um eine Rolle zu erstellen und eine Berechtigung zu erteilen:

$ Rolle linoxide_dev mit erstelltem Login-Passwort ‘mystrongpassword’ erstellen;

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um alle verfügbaren Benutzer in PostgreSQL aufzulisten:

$ von

Sie erhalten die Rolle mit dem Namen ‘linoxide-dev’ auf den PostgreSQL-Listenbenutzern.

Benutzerliste in PostgreSQL anzeigen

Starten Sie ein neues Ruby on Rails-Projekt mit PostgreSQL

Ruby on Rails verwendet SQLite als Standarddatenbank. In diesem Artikel werden wir ein neues Rails-Projekt mit der PostgreSQL-Datenbank starten.

In diesem Artikel werde ich eine neue Anwendung ‘linoxideapp’ mit der Standarddatenbank PostgreSQL erstellen, indem ich den folgenden ‘rails’-Befehl verwende.

$ Rails neue linoxideapp -d postgresql

Sie erhalten eine Ausgabe ähnlich wie:

Neues Projekt mit Ruby on Rails erstellen

Jetzt erhalten Sie das Projektverzeichnis ‘Linoxidapp‘, gehen Sie in das Projektverzeichnis und ändern Sie die Datenbankkonfigurationsdatei ‘config / database.yml“ mit einem beliebigen Texteditor.

$ cd linoxideapp / $ vi config / database.yml

Im Entwicklungsbereich und verwenden Sie Ihre Datenbankdetails. In diesem example, habe ich die in den obigen Schritten erstellten Standardanmeldeinformationen verwendet. Sie können Ihre eigene Annahme haben.

Host: localhost Port: 5432 Benutzername: linoxide_dev Passwort: mystrongpassword

Gehen Sie nun zum Testabschnitt und ändern Sie die PostgreSQL-Datenbankkonfiguration wie folgt:

Host: localhost Port: 5432 Benutzername: linoxide_dev Passwort: mystrongpassword

Save die Datei und beenden.

Führen Sie nun den Befehl rails aus, um die Datenbank für unser neues Rails-Projekt zu generieren und zu migrieren.

$ rails db:setup $ rails db: migrieren

Sie erhalten eine Ausgabe ähnlich wie:

DB-Setup und Migration für Project

Jetzt ist es Zeit, die Anwendung zu hosten. Starten Sie den Standard-Rails-Webserver mit dem folgenden Befehl:

$ Schienen s -b 0.0.0.0 -p 8080

Ihre Rails-Anwendung lauscht auf den Port ‘8080’ auf eine eingehende Verbindung. Das linoxideapp-Projekt wird mit dem Port ‘8080’ laufen.

Ausführen des standardmäßigen Ruby-Webservers

Öffnen Sie nun Ihren Browser und geben Sie Ihre Server-IP-Adresse mit Port ‘8080’ in die Adressleiste ein.

https://Ihre-Server-IP:8080

Sie erhalten die Standard-Webseite von Ruby on Rails als:

Ruby on Rails-Standardwebseite

Die Ausgabe zeigt, dass das erste Projekt erfolgreich ausgeführt wird.

Fazit

In diesem Artikel haben Sie erfahren, wie Sie Ruby mit Rbenv mit einer anwendungskompatiblen Version unter Ubuntu 20.04 installieren. Sie haben Kenntnisse über die Installation und Konfiguration von PostgreSQL-Datenbanken. Schließlich haben Sie eine Idee zum Erstellen eines Rails-Projekts und zum Hosten einer Anwendung mit PostgreSQL. Vielen Dank fürs Lesen und Rückmeldungen sind willkommen.