So installieren Sie XWiki unter Ubuntu 20.04

XWiki ist eine freie und quelloffene Wiki-Softwareplattform, die in Java geschrieben wurde. Es läuft auf Servlet-Containern wie Tomcat und verwendet eine Datenbank wie MySQL zum Speichern von Informationen.

XWiki kommt mit nützliche Funktionen wie zum Beispiel:

  • Ein sehr leistungsfähiger WYSIWYG-Editor für die Seitenbearbeitung
  • Eine robuste Wiki-Syntax
  • Inhaltsorganisation
  • Erstellen Sie Ihre eigenen Anwendungen
  • Dateimanager
  • Aufgaben
  • Versionskontrolle
  • Erweiterte Suche und vieles mehr

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie es geht XWiki installieren Software an Ubuntu 20.04.

Schritt 1: System aktualisieren

Stellen Sie sicher, dass der Paketindex mit dem folgenden Befehl aktualisiert wird:

$ sudo apt-Update

Schritt 2: Java installieren

XWiki ist in Java geschrieben. Auf Ihrem System muss Java 8 oder höher installiert sein, um die Softwareanforderungen zu erfüllen. Ubuntu 20.04 wird standardmäßig mit OpenJDK 11 geliefert.

Wenn Sie kein Java haben, können Sie es mit dem folgenden Befehl installieren:

$ sudo apt install default-jdk gnupg2 -y

Nachdem Java installiert wurde, überprüfen Sie die Java-Version mit dem Befehl:

$ java –version

Sie sollten die folgende Ausgabe erhalten:

Überprüfen Sie die OpenJDK-Version

Schritt 3: Xwiki aus dem Ubuntu-Repository installieren

XWiki wird im Ubuntu 20.04-Repository nicht gefunden. Du musst füge das offizielle XWiki-Repository hinzu zu Ihrem System.

Zuerst importieren wir den GPG-Schlüssel mit dem folgenden Befehl. Wechseln Sie jedoch zuerst zum Root-Benutzer.

$ sudo seine

Führen Sie es dann aus.

# wget -q “https://maven.xwiki.org/public.gpg” -O- | apt-Schlüssel hinzufügen –

Die Ausgabe dieses Befehls ist OK

Wechseln Sie als nächstes zurück zu sudo user und fügen Sie den offiziellen XWiki-Repository-Lauf hinzu:

$ sudo wget “https://maven.xwiki.org/stable/xwiki-stable.list” -P /etc/apt/sources.list.d/

Aktualisieren Sie als Nächstes das Repository:

$ sudo apt-Update

So listen Sie die verfügbaren Pakete auf, die von der Repository-Suche angeboten werden:

$ apt-cache-Suche xwiki

In der ausgefüllten Liste können Sie auswählen, welche Pakete Sie installieren möchten. In diesem Leitfaden werden wir installiere Xwiki mit Tomcat 9 und MariaDB als Datenbankserver.

Du kannst jetzt XWiki installieren indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

$ sudo apt install xwiki-tomcat9-common xwiki-tomcat9-mariadb -y

Während des Installationsvorgangs werden Sie aufgefordert, eine Datenbank für XWiki zu konfigurieren, wie im folgenden Bildschirm gezeigt:

Wählen ja und drücke Enter.

Datenbank für Xwiki konfigurierenDatenbank für Xwiki konfigurieren

Als nächstes werden Sie aufgefordert, ein Passwort für die XWiki-Datenbank festzulegen, wie unten gezeigt. Legen Sie Ihr gewünschtes Passwort fest und drücken Sie Enter beenden. Bestätigen Sie es erneut, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Geben Sie das MySQL-Anwendungskennwort für xwiki anGeben Sie das MySQL-Anwendungskennwort für xwiki an

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, können Sie den Tomcat-Dienst überprüfen, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

$ sudo systemctl-status tomcat9.service

Die Ausgabe sollte sein:

Bestätigen Sie, dass die Tomcat-Engine läuftBestätigen Sie, dass die Tomcat-Engine läuft

Tomcat lauscht auf Port 8080. Sie können dies überprüfen, indem Sie den folgenden ss-Befehl ausführen:

$ ss -antpl | grep 8080

Sie sollten die folgende Ausgabe erhalten:

Überprüfen Sie, auf welchem ​​Port Tomcat lauschtÜberprüfen Sie, auf welchem ​​Port Tomcat lauscht

Schritt 4: Konfigurieren von Nginx für XWiki

Als nächstes müssen Sie Nginx als Reverse-Proxy installieren und konfigurieren, um auf das XWiki zuzugreifen.

Zuerst müssen wir den Nginx-Webserver installieren, indem wir den folgenden Befehl ausführen:

$ sudo apt-get install nginx -y

Sobald der Webserver installiert ist, erstellen Sie mit dem folgenden Befehl eine neue Konfigurationsdatei für den virtuellen Nginx-Host:

$ sudo vim /etc/nginx/sites-available/xwiki.conf

Als nächstes fügen Sie die folgenden Zeilen hinzu:

Server { hören 80; server_name xwiki.example.com; access_log /var/log/nginx/xwiki-access.log; error_log /var/log/nginx/xwiki-error.log; Standort / { proxy_set_header X-Real-IP $remote_addr; proxy_set_header Host $host; proxy_http_version 1.1; proxy_set_header Upgrade $http_upgrade; proxy_set_header Verbindung ‘upgrade’; proxy_cache_bypass $http_upgrade; proxy_pass https://127.0.0.1:8080; } }

Save und close die Konfigurationsdatei. Aktivieren Sie als Nächstes den virtuellen Nginx-Host, indem Sie Folgendes ausführen:

$ sudo ln -s /etc/nginx/sites-available/xwiki.conf /etc/nginx/sites-enabled/

Bearbeiten Sie als Nächstes die Nginx-Hauptkonfigurationsdatei und erhöhen Sie die hash_bucket-Größe:

$ sudo vim /etc/nginx/nginx.conf

Füge die folgende Zeile unter dem ein http-Abschnitt wie gezeigt :

server_names_hash_bucket_size 64;

Modify-nginx-configuration-file-for-Tomcat

Save und beenden Sie die Datei. Sie sollten dann den Nginx-Dienst neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

$ sudo systemctl Neustart nginx

Schritt 5: Zugriff auf das XWiki-Webinterface

Öffnen Sie nun Ihren Webbrowser und greifen Sie über die URL auf das XWiki-Webinterface zu https://127.0.0.1:8080/xwiki. Dies startet den XWiki-Assistenten wie gezeigt.

Drücke den ‘Fortsetzen‘ Taste.

Installieren Sie XWiki unter Ubuntu 20.04Starten Sie den Xwiki-Assistenten, um Xwiki zu installieren

Zuerst erstellen wir ein admin Benutzer und legen Sie ein Passwort fest. Geben Sie Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie dann auf das Registrieren und Anmeldung Taste.

Installieren Sie XWiki unter Ubuntu 20.04Benutzerdaten eingeben

Sie werden auf die folgende Seite weitergeleitet:

Xwiki-Admin-Benutzer erstelltAdmin-Benutzer erstellt

Der nächste Schritt besteht darin, die gewünschte Geschmacksrichtung auszuwählen und auf die Schaltfläche zu klicken Installieren Taste.

Wählen Sie Xwiki-GeschmackWählen Sie Xwiki-Geschmack

Als nächstes wird die folgende Seite angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche ‘Weiter’.

Installieren Sie XWiki unter Ubuntu 20.04Weiter-mit-xwiki-Installation

Auf der nächsten Seite werden die Standardordner angezeigt, die mit XWiki ausgeliefert werden.

Xwiki-StandardverzeichnisseXwiki-Standardverzeichnisse

Klicken Sie nach Abschluss der Flavor-Installation auf Weiter, um die Installation abzuschließen.

Schließlich sehen Sie das XWiki-Standard-Dashboard:

Installieren Sie XWiki unter Ubuntu 20.04Xwiki-Dashboard

Fazit

In dieser Anleitung haben Sie erfahren, wie Sie xwiki auf Ubuntu 20.04 installieren. Weitere Informationen zu xwiki finden Sie auf der offizielle Dokumentation.