So installieren Sie Ventoy unter Ubuntu

Ventoy ist ein Open-Source-Tool zum Erstellen eines bootfähigen USB-Laufwerks. Im Vergleich zu anderen Tools ist ventoy funktionsreich, wie z. B. Multi-Boot-Unterstützung, Unterstützung größerer Dateigrößen, Unterstützung verschiedener Betriebssysteme, Installation auf USB/lokaler Festplatte/SSD, direktes Booten von ISO-Datei und mehr.

Sobald Ventoy auf dem USB-Stick installiert ist, muss für neue Installationen nicht neu formatiert werden, es reicht nur das Kopieren von .iso-Dateien. Es bietet ein Boot-Menü, um mehrere Dateien auszuwählen.

Ventoy unterstützt ein natives Boot-Menü sowohl für Legacy als auch für UEFI und unterstützt über 160 ISO-Images.

In diesem Tutorial zeigen wir, wie man herunterlädt und Ventoy installieren an Ubuntu von GUI.

Ventoy auf Ubuntu installieren

Diese Installation funktioniert auf Ubuntu und anderen Linux-Distributionen.

1. Ventoy herunterladen von offizieller GitHub gibt frei.

2. Extrahieren Sie die heruntergeladene tar.gz-Datei:

$ sudo tar -xf ventoy-1.0.43-linux.tar.gz

3. Ändern Sie das Verzeichnis in den extrahierten Ordner:

$ cd ventoy-1.0.43

4. Listen Sie Dateien und Verzeichnisse mit dem Befehl ls auf:

Ventoy-Dateien und -Verzeichnisse

Für diesen Artikel, VentoyWeb.sh Skript ist für uns wichtig, wir werden die Ventoy-Webbrowser-Benutzeroberfläche von diesem Skript aus öffnen.

5. Starte das VentoyWeb.sh Skript mit folgendem Befehl:

$ ./VentoyWeb.sh

Sie werden sehen, dass die heruntergeladene Ventoy Server-Version unter der Adresse betriebsbereit ist https://127.0.0.1:24680

VentoyWeb.sh-Skriptstatus

6. Öffnen Sie Ihren Lieblingsbrowser und besuchen Sie die Adresse https://127.0.0.1:24680
Wird sehen, dass die Ventoy-Webbenutzeroberfläche derzeit ausgeführt wird:

Ventoy-Web-UI

Wie Sie sehen, gibt es derzeit kein USB-Gerät, das Ventoy erkennen kann.

7. Plug-in USB-Stick in Computer/Laptop und aktualisieren Sie die Seite.

Venoy Web-UI usb

Die Ventoy-Webbenutzeroberfläche erkennt jetzt, dass Sie ein USB-Gerät angeschlossen haben, und wir können es installieren.

Bitte stellen Sie sicher, dass sich nichts Wichtiges im Laufwerk befindet! Es kann sein, dass Sie während der Installation von Ventoy alle Daten auf dem Laufwerk verlieren.

8. Klicke auf Installieren Taste.

Ventoy gibt eine Warnmeldung aus, dass die Festplatte formatiert wird und alle Daten auf der Festplatte verloren gehen.

Bestätigung der Ventoy-Festplatte

Sie werden 2 Mal aufgefordert, den Schritt zu bestätigen, klicken Sie einfach auf OK.

Ventoy Erfolgsmeldung

Das war’s, Ventoy wurde erfolgreich auf dem USB-Gerät installiert.

9. Listen Sie USB-Laufwerk und Partitionen mit dem Befehl fdisk auf.

$ sudo fdisk -l /dev/sdb

Nach erfolgreicher Installation erstellt Ventoy zwei Festplattenpartitionen und wird in zwei Partitionen unterteilt:

  • /dev/sdb1 – Dies stellt die Hauptpartition dar, die ISO-Image-Dateien für das Betriebssystem enthalten muss und mit dem exFAT-Format formatiert ist.
  • /dev/sdb2 – Diese Partitionsgröße von 32 MB enthält Ventoy Bootloader-Dateien.
USB-Festplattenpartition

Nach der Überprüfung, dass alles gut geht. Sie sind bereit, ISO-Images auf das USB-Laufwerk zu kopieren und die Fähigkeiten und Funktionen von Ventoy zu nutzen.

Fazit

In diesem Tutorial haben wir gelernt, wie man Ventoy auf Ubuntu von der GUI herunterlädt und installiert.