Wie man Vim / Vi . macht Save und den Editor verlassen

Vim ist eine verbesserte Adaption von Vi – dem standardmäßigen visuellen Unix-Texteditor. Vim ist auf buchstäblich allen Unix-ähnlichen Systemen verfügbar, einschließlich Linux und Mac OS.

Vim ist ziemlich schnell und fast alle Funktionen haben Tastenkombinationen. Vim ist ein sehr nützlicher Texteditor zum Programmieren/Skripting und Bearbeiten von Konfigurationsdateien und mehr.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen So speichern Sie eine Datei in ich bin gekommen / ich habe gesehen und Verlassen der Editor.

1Datei öffnenGeben Sie den vim-Dateinamen ein
2Datei bearbeitenDrücken Sie i
3Save DateiDrücke ESC und tippe :w
4BeendenDrücken Sie ESC und geben Sie :q . ein
5Zu Save und BeendenDrücken Sie ESC und geben Sie :wq . ein
6Beenden ohne zu speichernDrücken Sie ESC und geben Sie :q!

ich kam / ich sah – Save und Beenden

Save eine Datei in Vim / Vi

Führen Sie zunächst den folgenden Befehl aus, um Vim zu öffnen.

$ vim

Sie sollten einen neuen leeren Texteditor sehen.

Auf den meisten Systemen wird beim Ausführen von vi auch Vim geöffnet.

$ vi

Vim öffnen

Zu öffne eine vorhandene Datei mit Vim, führen Sie stattdessen den folgenden Befehl aus.

$ vim Dateiname

Notiz: Wenn sich die vorhandene Datei nicht im aktuellen Arbeitsverzeichnis befindet, sollten Sie den Dateipfad angeben. Für example:

$ vim /home/shola/Dateiname

Vim hat zwei Modi mit denen Sie verschiedene Operationen ausführen können. Sie sind; Normaler Modus und Einfügemodus.

Normaler Modus

Wenn Sie Vim öffnen, befinden Sie sich im normalen Modus. In diesem Modus können Sie Vim-Befehle eingeben und sich in der Datei bewegen.

Einfügemodus

Mit dem Vim-Einfügemodus können Sie Text in den Editor einfügen. Um vom normalen Modus in den Einfügemodus zu wechseln, drücken Sie ich auf Ihrer Tastatur. Beachten Sie den Hinweis — INSERT — unten links von Vim.

Vim-EinfügemodusVim-Einfügemodus

Geben Sie nun etwas Text in den Editor ein.

Zu Speichern Sie Ihre Datei, Sie müssten zuerst zurück in den normalen Modus wechseln. Drücken Sie die ESC Taste , um den Einfügemodus zu verlassen und in den Normalmodus zurückzukehren.

Geben Sie als Nächstes ein :w und drücken Sie die Eingabetaste, um Ihre Datei zu speichern. Sie können sich dies so vorstellen, als würden Sie Ihre Änderungen auf die Festplatte schreiben.

:w

Notiz: Wenn Sie an einer neuen Datei arbeiten, müssen Sie Ihre Datei benennen. Unten ist ein example.

:w Testdatei

Save  eine Datei in VimSave eine Datei in Vim

Am unteren Rand von Vim sollte eine Meldung angezeigt werden, die darauf hinweist, dass Ihre Änderungen geschrieben wurden.

Gewalt beenden / Vi

Geben Sie im normalen Modus den folgenden Befehl ein, um Beende Vim.

:Q

Vim beenden

Um Vim zu beenden, ohne Ihre Änderungen zu speichern, sollten Sie den folgenden Befehl ausführen:

:Q!

Weiterhin ist es möglich, speichere deine Datei und beende Vim in einem Rutsch folgendermaßen.

:wq

Führen Sie alternativ den folgenden Befehl aus, um die Änderungen zu speichern und Vim zu beenden.

😡

Fazit

In diesem Tutorial haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie eine Datei in Vim speichern und den Vim-Texteditor beenden. Sollten Sie Fragen haben, klären wir diese gerne für Sie.