So installieren Sie phpMyAdmin auf Rocky Linux 8

phpMyAdmin ist eine Web-App zur Verwaltung von MySQL oder MariaDB. Mit phpMyadmin können Sie verschiedene Datenbankverwaltungsaufgaben ausführen und SQL-Abfragen von einer grafischen Oberfläche über einen Webbrowser ausführen. Es ist kostenlos, Open Source und in PHP geschrieben.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie phpMyAdmin installieren an Rocky Linux 8 mit dem LAMP-Stack.

Voraussetzungen

  • LAMP-Stack
  • Ein Benutzer mit sudo Privilegien

1. Laden Sie phpMyAdmin auf Rock Linux 8 herunter

Zum jetzigen Zeitpunkt hat Rocky Linux phpMyAdmin nicht im Standardpaket-Repository. Aber wir können phpMyAdmin herunterladen von der offiziellen phpMyAdmin-Website. Außerdem ist phpMyAdmin 5.1.1 die neueste verfügbare Version.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um phpMyAdmin 5.1.1 herunterzuladen.

$ curl https://files.phpmyadmin.net/phpMyAdmin/5.1.1/phpMyAdmin-5.1.1-all-languages.tar.gz --output phpmyadmin.tar.gz

Als nächstes entpacken Sie das heruntergeladene phpMyAdmin-Archiv in das Stammverzeichnis der Website — für example, /var/www/html.

$ sudo tar -zxvf ./phpmyadmin.tar.gz -C /var/www/html

Wechseln Sie in das Verzeichnis, in das phpMyAdmin extrahiert wurde.

$ cd /var/www/html

Der Einfachheit halber benennen wir den extrahierten phpMyAdmin-Ordner wie folgt um.

$ sudo mv phpMyAdmin-5.1.1-alle-Sprachen phpmyadmin

Wechseln Sie nun in das umbenannte Verzeichnis phpmyadmin:

$ cd phpmyadmin

2. phpMyAdmin konfigurieren

Führen Sie zuerst den folgenden Befehl aus, um die JSON-, XML- und MySQLi-PHP-Module zu installieren.

$ sudo yum install php-json php-xml php-mysqli -y

Führen Sie danach den folgenden Befehl aus, um die phpMyAdmin-Konfigurationsdatei zu erstellen.

$ sudo cp config.sample.inc.php  config.inc.php

Bearbeiten Sie die phpMyAdmin-Konfigurationsdatei:

$ sudo nano config.inc.php

Im Blowfish_secret Konfigurationsparameter wählen Sie Ihr gewünschtes Passwort. Dieser sollte mindestens 32 Zeichen lang sein und Sie können eine Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Symbolen verwenden.

phpMyAdmin Blowfish-Geheimnis festlegen

3. Konfigurieren Apache für phpMyAdmin

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um ein zu erstellen Apache Konfigurationsdatei für phpMyAdmin.

$ sudo nano /etc/httpd/conf.d/phpmyadmin.conf

Kopieren Sie die Konfiguration unten und fügen Sie sie in die Datei phpmyadmin.conf ein.

<Directory /var/www/html>
AllowOverride None
Require all granted
</Directory>

Alias /phpMyAdmin /var/www/html/phpmyadmin/
Alias /phpmyadmin /var/www/html/phpmyadmin/

Save Ihre Änderungen und close die Datei phpmyadmin.conf.

Starten Sie den . neu Apache Webserver:

$ sudo systemctl restart httpd

4. Testen Sie phpMyAdmin

Öffnen Sie einen Webbrowser und gehen Sie zu serverIP/phpmyadmin — für example 192.168.192.100/phpmyadmin

Sie sollten nun die phpMyAdmin-Anmeldeseite sehen, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Melden Sie sich bei phpMyAdmin anMelden Sie sich bei phpMyAdmin an

Sie können sich mit Ihren MySQL- oder MariaDB-Anmeldeinformationen anmelden.

phpMyAdmin-Dashboard

Fazit

In diesem Tutorial haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie phpMyAdmin auf Rocky Linux 8 mit dem LAMP-Stack installieren. Um zu erfahren, wie Sie Ihre phpMyAdmin-Installation sichern, lesen Sie bitte Sichern Sie Ihre phpMyAdmin-Installation. Teilen Sie uns Ihre Kommentare unten mit.